VMDO e.V.

2. Fachveranstaltung „Gemeinsam Geflüchtete im Alltag unterstützen“

By 25. September 2017 No Comments

Die Fachveranstaltung findet am Freitag, 29. September 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Haus der Vielfalt statt. Mit der  Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag leisten, die Zusammenarbeit und Vernetzung von Verbänden, Initiativen und Migrantenorganisationen zu stärken und  weiterzuentwickeln. Wir alle erleben, dass die Flüchtlingsarbeit nicht nur bundesweit, sondern auch lokal in stetiger Veränderung ist.

Nach der Erst- und Grundversorgung steht nun im Fokus, Geflüchteten Teilhabe im neuen Alltag zu ermöglichen und sie dabei ressourcenorientiert zu begleiten. Austausch und Vernetzung zwischen unterschiedlichsten Akteuren in Dortmund, wie sie vielfach schon in dem Arbeitsfeld gelingt, ist vor diesem Hintergrund von großem Wert. 

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!

An fachliche Impulse zum Thema „Neue Wege der Kooperation und Partizipation in der Arbeit mit Geflüchteten“ schließen sich eine Workshoprunde zum Thema „Gelebte Teilhabe für Geflüchtete im Alltag ermöglichen“ sowie ein Abschlussgespräch mit  Vertretern aus der lokalen Flüchtlingsarbeit mit dem Fokus „Zusammen schaffen wir Zukunft für Geflüchtete“ an. 

Die Veranstaltung führt der VMDO e.V. in Kooperation mit dem Paritätischen Dortmund und in Zusammenarbeit mit der Stadt Dortmund durch. Sie schließt an die erste Fachveranstaltung Migrantenorganisationen sind in der lokalen Flüchtlingsarbeit unverzichtbar! an, die am 20.Mai 2017 stattfand.

Plakat zur Fachveranstaltung zum Download mit dem Programm.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Johanna Jost

  • Leuthardstr. 1-7, 44135 Dortmund
  • Telefon 0231 / 286 767 90
  • E-Mail j.jost@vmdo.de