Bericht über die Lichtinstallation auf der Bundesprojektseite „Demokratie Leben“