FlüchtlingeMitgliedsvereine

Hartz IV für Migranten und Flüchtlinge – Ausgrenzung beenden

By 9. Dezember 2016 No Comments

Die Veranstaltung wird in Deutsch durchgeführt, die Präsentationen
sind in Deutsch, Türkisch, Rumänisch und Arabisch.

Diese Veranstaltung informiert über Hartz IV für Migranten:
• die Urteile des EuGH und des BSG – und die damit verbundenen Veränderungen in der Rechtsprechung
• die gegenwärtige Situation für im Jobcenter und vor Gericht
• wann Anspruch auf Hartz IV besteht – und wann er verwehrt wird
• weitere, von der Bundesregierung geplante Einschränkungen bei Hartz IV für EU – Migranten
• Einschränkungen für Flüchtlinge durch das AsylblG – Auswirkungen und Bedeutung für Hartz IV – Berechtigte
• weitere geplante Einschränkungen für Flüchtlinge
• Einschränkungen durch Wohnsitzauflage

Weitere Infos im Flyer zur Veranstaltung.

Referent: Helmut Szymanski, Sozialarbeiter und Dozent für Sozialleistungsrecht

Mittwoch, 14.12.2016; 17.00 – 19.00 Uhr
im Haus der Vielfalt
Raum A3/A4 (Ergeschoss)
Die Teilnahme ist kostenfrei!