Im Herzen Peter Pan im Haus der Vielfalt (wird verschoben)

Foto Birgit Hupfeld

Die Aufführung wird voraussichtlich im Juni stattfinden.

„Im Herzen Peter Pan“ integratives Projekt mit Jugendlichen. Ab 14 Jahren
Die Aufführung wird voraussichtlich im Juni stattfinden.

„Nimmerland“ – das Land aller Träume: dort gibt es keine Langeweile, nur Abenteuer und grenzenlose Freiheit. Dort kann man alles machen, was man möchte. So steht es in den Büchern der „Reality Boys“ über Peter Pan und sein Paradies. Und plötzlich ist er da, um sie und Wendy zu erlösen aus ihrer Tristesse und dem ewig gleichen Tagesablauf. Also nichts wie hin! So treffen die „Reality Boys“ auf die „Lost Boys“ und Wendy auf Tinker Bell. Auf den ersten Blick scheint alles vollkommen im Nimmerland, bis die Fassade anfängt zu bröckeln…

Unsere Theaterarbeit mit Geflüchteten geht nun schon in die dritte Spielzeit. Zu unserer großen Freude sind neben den neuen Teilnehmern auch einige „der ersten Stunde“ dieses Projektes wieder dabei. Sie leben mittlerweile in Wohnungen in Dortmund und wir dürfen sie auf ihrem ganz persönlichen Wege der Integration ein Stück begleiten. Die Theaterarbeit kann Sprachrohr, Ventil oder auch Ablenkung von den Sorgen um die Heimat sein.

Das Projekt wurde mit dem Kinder- und Jugendtheater Skellstraße realisiert ( Theater Dortmund)