Infoveranstaltung für Flüchtlinge mit dauerhafter Bleibeperspektive!

Wir laden Sie/Euch herzlich zur unseren zwei Bildungseinheiten für geflüchtete Menschen zu den Themen „Stromkosten-Stromsparen“  und „Verträge, Rechte und Pflichten“ ein. 

Wer: Step by Step.

Wo: VMDO e.V. Leuthardstr. 1-7 44135 Dortmund.

Wann: am Donnerstag, den 28.06.2018

  • 15:00 – 16:45 Uhr: „Stromkosten- Stromsparen“
  • 17:15 – 19:00 Uhr: „Verträge- Rechte und Pflichten“

Wir haben als Ziel, durch die Basisinformationen die geflüchteten Menschen für den Konsumalltag vorzubereiten, um für ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in Dortmund ihre soziale Integration und gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern.

Anbieter: Verbraucherzentrale NRW

Referentin: Frau Laura Ziel, Bildungstrainerin der Beratungsstelle Dortmund

Themenschwerpunkte für Stromkosten-Stromsparen:

  • eine Musteranmeldung des Stromanbieters
  • die Preise für Strom in Deutschland
  • die Zahlungsweise für Strom, Vorauszahlungen und Jahresabrechnung
  • Guthaben und Nachzahlung
  • die Gefahr der Stromsperre
  • Stromfresser und Alltagstipps, um Strom zu sparen

Themenschwerpunkte für Verträge, Rechte und Pflichten:

  • wann und wie ein Vertragsabschluss stattfindet
  • die Unterscheidung von Verträgen mit und ohne Dauerschuldverhältnisse
  • der Unterschied von Umtausch und Gewährleistung
  • die Notwendigkeit der Umsicht bei Vertragsabschlüssen (insbesondere bei super günstigen Angeboten)
  • Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen sowie Widerrufsrecht

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und die Teilnahmezahl ist auf 20 begrenzt!

Für die Anmeldung und weitere Fragen stehen wir Ihnen/Euch gerne zur Verfügung:

Haifa Abdulaziz und Hatin-Hatun Citkin

Tel: 0231/28676790-1

Mail: h.citkin@vmdo.de, h.abdulaziz@vmdo.de