Men­schen mit und ohne Migra­ti­ons­hin­ter­grund im Stadt­teil hand­lungs­ori­en­tiert zusam­men­zu­brin­gen und deren Gemein­schaft und Dia­log­kul­tur stär­ken

TANDEM unter­stützt die Begeg­nung und Zusam­men­ar­beit von Bewoh­ne­rIn­nen, Besu­che­rIn­nen und Akteu­ren des Quar­tiers Uni­on­vier­tel.
Die Akteu­re VMDO e.V. und EWEDO GmbH Dort­mund des Stadt­teil­pro­jek­tes TANDEM sind bereits seit lan­gem sehr aktiv im Stadt­teil.

Es wer­den Früh­stücks­an­ge­bo­te, gemein­sa­mes Kochen, Tan­zen und Yoga ange­bo­ten, die zu gemein­sa­men Akti­vi­tät im Vier­tel anre­gen sol­len und dadurch einen ech­ten Aus­tausch ermög­li­chen. »> Fly­er Tan­zen Yoga etc. «<

Ein wei­te­res Ange­bot ist das Gar­ten­pro­jekt im Vier­tel. Wir wol­len gemein­sam mit aus einer städ­ti­schen Wildwuchsäche am west­li­chen Ende der Rhei­ni­schen Stra­ße einen Ort der Begeg­nung und der gemein­sa­men Akti­vi­tä­ten machen »> Fly­er Gar­ten «<

Logo JobCenter-Dortmund